Drucken

Die 12. tischreden tragen das Motto "Zahlen". Sie finden am 20. und 21. Oktober 2007 im Hotel Paxmontana, Flüeli-Ranft, 750 m.ü.M. statt.

Der Countdown für die Anmeldung ist hat bereits begonnen. Alle Details sowie Zahlen und Fakten dazu finden sich in diesem Flyer.

Eine Zahl (von althochdeutsch zala: eingekerbtes Merkzeichen) ist ein Mengenbegriff. In der Mathematik ist eine Zahl ein durch ein bestimmtes Zeichen oder eine Kombination von Zeichen darstellbarer abstrakter Begriff, mit dessen Hilfe mathematische Verknüpfungen gebildet werden können. Die Zahlschrift setzt sich aus Einzelsymbolen, den so genannten Ziffern, zusammen.

Aber nicht nur Mathematik steht hier im Interesse, vielmehr soll die Mehrdeutigkeit des Begriffs ausgeleuchtet werden in Dimensionen wie Ökonomie, Philosophie, Kunst, Numerologie und anderen Gebieten, die sich der Zahlen bedienen, sie erklären oder voraussetzen.

Hierzu haben wir eine viel versprechende Rednerschaft gewinnen können, die sich auf die eine oder andere Weise mit "Zahlen" befassen und diese von unterschiedlichen Standpunkten beleuchten werden:

René Ammann, Autor
Markus Bader, Mathematiker
Georg Brun, Philosoph
Roland Gretler, Bildungsstatistiker
Markus Huber, Mathematiker, Lehrer
Hanna Wick, Physikerin